Seit Frühjahr 2013 gibt es die offene Teeniearbeit im Begegnungszentrum Aufatmen. Das Angebot richtete sich vorwiegend an die Teenager aus unserem Wohngebiet, dem ehemaligen Heckertgebiet von Chemnitz. Wir wollen den Teenagern und ihren Familien in der Phase der Umbrüche „Räume“ anbieten, in denen sie sich gesund entfalten können, in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt werden und ihre Persönlichkeit ganz individuell gefördert wird. Ziel ist es, dass Teenager ihre Gaben und Fähigkeiten entdecken, ihr Charakter geschult wird und sie ihren Platz in der Gesellschaft finden. Wir haben die Vision, Teenager in ihrem Umfeld zu erreichen, sie heraus zu rufen, aus so mancherorts herrschender Hoffnungs- und Perspektivlosigkeit, hinein in eine neue Dimension und Qualität des Lebens. Für diese Perspektive ist es Wert, dass wir uns als Vineyard Chemnitz mit Kraft, Zeit und Finanzen in unserem Umfeld konkret engagieren.

KONTAKT:

Aufatmen-Vineyard Chemnitz e.V.
Wilhelm-Firl-Str. 11
DE-09122 Chemnitz
0371 - 5739 0681

(zeige Karte...)